Naherholungsgebiet $6609! – Bitcoin Ethereum – 03.07.2018

Der Bitcoin kann seine Reise vom Wochenende bis ins Naherholungsgebiet der $6609 fortsetzen. Den Bullen gelingt es am Vormittag diese leicht zu überschreiten. Dies ist zwar ein allererstes gutes Zeichen für die Bullen, jedoch noch viel zu wenig um hier weitere Rückschlüsse zu ziehen. Bevor wir von einer größeren Aufwärtsbewegung und einem ausgebauten Tief ausgehen können, muss es der Kurs noch über die Widerstände $7344 und $7960 schaffen. Final bestätigt sich ein ausgebautes Tief in Welle IV in Grün erst mit einem Überschreiten des letzten Hochs in Form der Welle b in Rot. Solange die Bullen uns hier nicht mehr liefern, bleibt also die Erwartung von einer Fortsetzung der Korrektur weiterhin erhalten. Ebenso wie Bitcoin kann sich Ethereum von seinem Abfall unter das 78.6% Retracement erholen und den Bullen wird hier wieder ein bisschen Leben eingehaucht. Als positiv erachten wir, dass der Kurs es zurück über das 78.6% Retracement bei $460 geschafft hat. Diese Marke hatten wir in der Vergangenheit immer wieder hervorgehoben. Wichtigste Aufgabe der Bullen ist es jetzt an diesen kleinen Erfolg anzuknüpfen und den Kurs auch über die nächsten Widerstände zu befördern. Von einer nachhaltigen Aufwärtsbewegung können wir dann über der $615 sprechen. Bis dahin bleibt Ethereum weiterhin anfällig für Rücksetzer, wobei diese sich auf jeden Fall über der $358 halten sollten, da wir sonst Gefahr laufen die komplette Aufwärtsbewegung, wie im Bitcoin, zu neutralisieren.

2018-07-17T14:28:03+00:00